Bestellen unter E-Shop


Aura reinigen


Energiewirbel
Damit können wir die Energierückstände im Aurafeld beseitigen, die sonst zu eventuellen Disharmonien führen.
  • Setzt Dich entspannt hin
  • Visualisiere ca. 7 Meter über Deinem Kopf eine Lichspirale
  • Stell Dir vor, wie diese Lichtspirale zu einem Energiewirbel wird und durch Deinen Kopf in deinen Körper einfliesst
  • Während sich der Energiewirbel langsam abwärts bewegt, stelle Dir vor, wie er alle negativen Energierückstände mitreisst, und dann lass ihn durch die Füsse wieder in die Erde strömen.

Der Wasserfall

Zuerst versetzt Du dich in einen völlig entspannten Zustand. Atme mehrmals tief ein und aus. Dann stellst du Dich visuell unter einen leuchtend blauen, sprudelnden Wasserfall und geniesst die wohltuenden, reinigenden Energien, die durch den Körper und um ihn herum fliessen. Beobachte dabei, wie sich alles Belastende, Schwere, Dunkle immer mehr und mehr aufzulösen beginnt und vom leuchtend blauen Wasser hinweg gespült wird.

Mit der Zeit fühlst Du Dich leichter, freier und beschwingter, es erwachen neue Lebensgefühle und Wünsche, die aus der Seele emporsteigen und die Du beobachten solltest. Du befindest Dich nun in einem losgelösten Zustand von Freiheit und Ungebundenheit und fühlst Dich mit der Schöpfung und ihren Segnungen in völligem Einklang.

Alles, was nicht dem Licht entspricht, entfernt sich und sinkt ab.

Mit einer auf diese Weise gereinigten Aura ist es uns möglich, den Schutzwall um uns herum zu verstärken und mit Licht aufzuladen.

Anmerkung: Diese Reinigung geht auch gut unter der Dusche.


Das Goldene Ei

  • Setze Dich entspannt aufrecht hin. Schliess die Augen und Atme einige Mal tief ein und aus.
  • Konzentriere Dich auf Deinen Atem und spüre wie Deine Aura mit dem Atem pulsiert.
  • Spüre wie Du beim Einatmen Energie aufnimmst, weiss-goldene Energie, und diese Deiner Aura zuführst beim Ausatmen.
  • Deine Aura wächst so langsam mit jedem Atemzug.
  • Die Energie verdichtet sich Aussen zu einer Schale aus goldenem Licht. Diese Schale lässt keine negativen oder fremden Energien durch und schützt Dich vor allem Schlechten.
  • Visualisiere noch einige Minuten die Eierschale und wie diese Dich schützt.
  • Trete aus der Übung heraus, fühle wieder Deinen Körper und öffne langsam Deine Augen.