HomeMade bei mir . . . unter eShop


KehlKopfChakra oder KehlChakra

- - - Diese Seite ersetzt keinen Arzt oder Medikament - - -


Lage: zwischen Halsgrube und Kehlkopf / Öffnung nach vorne und hinten

Farbe: Hellblau

Sinn: Hören

Hormone: Thyroxin (Trijofthyroxin)

Emotionale Zuordnung:
Kommunikation, Wortbewusstsein, Inspiration, Wahrheit, mentale Kraft, Ausdruck der Kreativität, Musikalität

Anatomisch Zuordnung:
Hals, Kehlkopf, Kiefer, Speise- und Luftröhre, Atmung, Stimme, Halswirbelsäule, Nacken, Schultern, Ohren, Schilddrüse (Stoffwechsel, Nervensystem)

Freier Energiefluss:
Ausdrucksfähigkeit, Sprachgewandtheit, Annehmen, auf die Intuition hören, Vermitteln, Indivitualität, Wahrheit im Ausdruck, Kommunikationsfähigkeit, bewusster Umgang mit Worten (Wahrhaftigkeit), schöne Stimme, Musikalität

Gestörter und/oder blockierter Energiefluss:
Versagen, Apethie, Verzweiflung, Beengung, Angst, Unsicherheit, Unterwürfigkeit, Schwierigkeiten Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen, Angst seine eigene Meinung zu vertreten, Hemmungen, Schüchternheit, kein Zugang zur inneren Stimme, Halsschmerzen, Hals- und Mandelentzündungen, Heiserkeit, Sprachstörungen z.B. Stottern, Mundhöhlen-, Zahnfleisch- Kieferentzündungen, Schmerzen in HWS, Nacken und Schultern, Über- / Unterfunktion der Schilddrüse und damit einhergehende Störungen wie z.B. Nervosität/Antriebsschwäche

Kräuter und Aromen:
Eukalyptus, Kampfer, Pfefferminze, Huflattich, Salbei, Kamille, Lavendel

Hilfreich:
Fremdsprachen lernen, Rhetorikkurs besuchen, Tagebuch schreiben, Himmelblau, Urlaub am Meer oder einem (blauen) See, Stimmübungen mit Vokalen und Mantras, Musikunterricht und Gesangsstunden, im Chor mitsingen, seine Meinung sagen.


Öffnen der Chakren

Diese Chakra-Meditation verwendet Mudras, d.h. spezielle Handpositionen, um das Chakra zu öffnen. Die Mudras haben den Effekt, mehr Energie zu bestimmten Chakren zu schicken. Um den Effekt zu verstärken, werden Klänge gesungen. Diese Klänge kommen von Sanskrit-Buchstaben. Wenn sie gesungen werden, verursachen sie ein Mitschwingen in Deinem Körper, das Du am Chakra fühlen kannst, für das sie von Bedeutung sind.

Hals-Chakra öffnen
Kreuze Deine Finger (ohne die Daumen)im inneren Deiner Hände. Die Fingerkuppen der Daumen berühren sich an den Spitzen und ziehe sie etwas nach oben. Konzentriere Dich auf das Hals-Chakra an der Unterseite der Kehle.
Singe den Klang HAM. (Aussprache: A = AH / M = MNG)

Zusammenfassung

Dem fünften Chakra wird die Farbe hellblau zugeordnet. Ab und zu auch silbrig und grünlich-blau. Die zugeordnete Sinnesfunktion ist das Hören und das Element Äther. Als Symbol des Kehlchakras steht der sechzehnblättrige Lotus. Die körperliche Zuordnung ist der Hals-, Nacken- und Kieferbereich, Ohren, Sprechapparat, Luftröhre, Bronchien, oberer Lungenbereich, Speiseröhre und Arme.

Bei einem vollständig geöffneten Hals-Chakra werden Gefühle, Gedanken und innere Erkenntnisse ohne Furcht offen ausgedrückt. Man ist in der Lage Schwächen ebenso wie Stärken zu zeigen. Dieses Chakra zeigt auch ob eine Person fähig ist, anzunehmen was sich ihr anbietet.

Ist das Hals-Chakra disharmonisch so kann das Leben und die Gefühle nicht angenommen werden die sich bieten. Oft wird dies mit Misstrauen kompensiert. Man betrachtet die Welt als einen feindlichen Ort, man ist vorsichtig und hat negative Erwartungen hinsichtlich dessen, was auf einen zukommt. Man erwartet eher Feindseligkeit, Gewalt oder Demütigung und nicht Liebe und Nahrung. Da man mit diesen Erwartungen ein negatives Kraftfeld um sich aufbaut, zieht man auch negative Erfahrungen an, entsprechend dem Gesetz "Gleiches gesellt sich gerne zu Gleichem".


Chakren an Händen, Armen, Füssen, Beinen und Kopf

Die Farbzuordnungen der Chakren sind die gleichen wie an der Hand


Hilfreicher ErzEngel

Strahl Meister / Lenker ErzEngel Weibl.Aspekte Aspekte Tätigkeit
1.Strahl
Farbe Blau
Sonntag
KehlKopfChakra
El Morya Michael Fait Göttlicher Wille
Glaube
Macht
Kraft
Schutz
-Erkennen des eigenen Plans
-den Willen diesen zu erfüllen

Anleitung unter "Die 12 Göttlichen Strahlen"